smart grids

Intelligente Stromnetze – smart grids – greifen proaktiv in die Steuerung der Stromverteilung ein, um viele Stromerzeuger, Stromspeicher und elektrische Verbraucher über eine kommunikative Vernetzung effizient zu koordinieren.

Investitionen in intelligente Netze sind notwendig, um die Vielzahl kleinerer dezentraler Erzeuger aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien sinnvoll in das Stromnetz zu integrieren und deren Beitrag zu unserer Stromversorgung optimal zu nutzen.