Tiefbohrarbeiten mit InnovaRig in Kirchweidach erfolgreich abgeschlossen

Die Tiefbohranlage Terra Invader 350 "InnovaRig" hat bei den Bohrarbeiten im oberbayerischen Kirchweidach einen neuen Rekord aufgestellt. Die Länge der zweiten Bohrung betrug insgesamt 5.133 Meter. Die Herrenknecht Vertical GmbH, eine Tochtergesellschaft der Herrenknecht AG, entwickelte die Tiefbohranlage speziell für die Erschließung von Erdwärme in großen Tiefen. Mit Abschluss der Bohrarbeiten ist die Voraussetzung für den Bau eines neuen, umweltfreundlichen Strom- und Heizkraftwerks geschaffen.

Mehr Infos hierzu in der Pressemitteilung von Herrenknecht Vertical.